Forschungsseminar der Lebensmittelchemie

Organisation:
Lehrstuhl für Lebensmittelchemie und molekulare Sensorik
Lehrstuhl für Analytische Lebensmittelchemie
Professur für Biotechnologie der Naturstoffe
Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie
an der Technischen Universität München

Gefördert durch das Graduiertenzentrum Weihenstephan

Wann: Im Semester normalerweise immer montags von 16:00 bis 17:30 Uhr

Wo:  Digital, der Link wird zugesendet.

Sprache: Englisch

Anmeldung für Nicht-Lehrstuhl-/Nicht-Leibniz-LSB-Mitglieder unter:  corinna.dawid(at)tum.de

Die Veranstaltung bietet den Doktoranden, Postdocs, Habilitanden und Masterstudierenden der Arbeitsgruppen der Lebensmittelchemie und des Leibniz-Instituts für Lebensmittel-Systembiologie an der TU München eine Plattform, um ihre Ergebnisse in Form von Vorträgen zu präsentieren. Darüber hinaus eröffnet sie die Möglichkeit, sich über das breite Spektrum aktueller Forschungen im Bereich der Lebensmittelchemie hier am Campus Weihenstephan zu informieren - von molekular-sensorischen bis hin zu toxikologischen Aspekten.

Die gegenseitige Kenntnis der Arbeits- und Interessengebiete und die anregende und unkomplizierte Atmosphäre sollen Diskussionen und Kooperationen der verschiedenen Arbeitsgruppen fördern und damit das Zusammenwirken der lebensmittelchemisch orientierten Arbeitsgruppen am Standort stärken.

Darüber hinaus geben mindestens einmal pro Semester externe Redner aus der Forschung oder der Industrie einen spannenden Überblick über die Forschung und Entwicklung innerhalb unterschiedlicher, lebensmittelchemischer Themenschwerpunkte.